Arzthaftungsrecht

Das Arzthaftungsrecht ist in den vergangenen Jahren zunehmend in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Nicht zuletzt der sprunghafte Anstieg der Fälle im Arzthaftungsrecht und eine intensivierte Berichterstattung in den Medien über ärztliche Behandlungsfehler sorgen für eine erhöhte Bereitschaft von Patienten, ihre zivilrechtlichen Ansprüche zu verfolgen.

Unterlaufen dem Arzt Behandlungsfehler bei der Erbringung der ärztlichen Leistung, sind die behandelnden Ärzte bzw. die Träger der ärztlichen Einrichtungen Schadensersatzansprüchen bzw. Schmerzensgeldansprüchen der Patienten ausgesetzt. Natürlich besteht insofern die Notwendigkeit, Ärzte gegen möglicherweise unberechtigte Patientenansprüche zu verteidigen.

Improve Your Life, Go The myEASY Way™